Blut spenden, Leben retten

Laura Strammiello, Blutspenderin
Laura Strammiello, Blutspenderin

Laura Strammiello steht mitten im Leben, ist jung und fröhlich – und spendet regelmässig Blut. Mit jedem kleinen Einstich konnte sie mithelfen, schon viele Menschenleben zu retten.

Wollen auch Sie Blut spenden?

Ich mache mit

Erfahren Sie, warum Laura Blut spendet und weshalb man davor keine Angst haben muss:

Interview als Text lesen.

Warum spendest Du Blut?

Ich spende Blut, weil ich mit meinem kleinen Beitrag anderen eine grosse Hilfe sein kann.

Gehst Du alleine oder mit Freunden, Bekannten, Familie zur Blutspende?

Ich gehe selten alleine spenden, sondern versuche, jemanden aus meinem Umfeld zu motivieren. In der Regel sind es Freunde oder meine Brüder, die mitkommen. Momentan bin ich dabei, den Töffclub Biel zum Blutspenden zu motivieren.

Bist Du vor der Blutspende nervös?

Vor einer Blutspende bin ich nicht nervös, weil ich regelmässig spende und den Ablauf kenne. So weiss ich, was auf mich zukommt. Bisher ist immer alles gut gegangen.

Weshalb denkst Du, sind viele Menschen ängstlich, wenn es um die Blutspende geht?

Ich könnte mir vorstellen, dass einige Menschen Angst haben, weil sie denken, dass Blutspenden mit Schmerzen verbunden ist. Oder weil sie nicht wissen, wie sie sich nachher fühlen werden. Aber ich kann aus Erfahrung sagen, dass das nicht so ist und dass alles gut läuft. Das Personal vor Ort ist auch immer sehr kompetent und begleitet einen durch den gesamten Ablauf.

Spenden auch Sie Blut - wir freuen uns auf Sie!

Diese Bereiche könnten Sie interessieren

Sicher Babysitten - Dank dem Babysitting-Kurs SRK

Gemeinsam helfen wir Menschen bei Naturkatastrophen.

Entlastung für Familien - die Rotkreuz-Kinderbetreuung zu Hause

Gemeinsam engagieren wir uns für Familien in Not.

Wollen Sie eigene Ideen umsetzen und Freunde involvieren?

Lust auf spannende Freizeitaktivitäten?

Rotkreuz-Notruf für mehr Sicherheit zu Hause

Gemeinsam retten wir Leben mit Blutspenden.

Gemeinsam machen wir uns für Bildung stark.

Machen Sie sich Gedanken zu Ihrem Nachlass?

Ein geschenktes Leben dank einer Blutstammzellenspende

Pflegehelferin SRK - zur Entlastung pflegender Angehöriger

Wollen Sie mit einer Spende Benachteiligten helfen?

Gemeinsam helfen wir Menschen im Alltag.

Interessiert an einer Wirtschafts-partnerschaft?